Zugewinnausgleich im Ehevertrag ausschließbar

Der Zugewinnausgleich ist einer ehevertraglichen Disposition im Hinblick auf die nachrangige Bedeutung des Zugewinnausgleichs im System des Scheidungsfolgenrechts am weitesten zugänglich (Festhaltung an Senatsurteil BGHZ 158, 81 = FamRZ 2004, 601).

Zur Bedeutung von salvatorischen Klauseln in Eheverträgen.

BGH, Urteil vom 21. November 2012

XII ZR 48/11