Für die Vereinheitlichung von Unterhaltsfällen verwenden die Familiensenate der Süddeutschen Oberlandesgerichte diese Leitlinien und geben damit eine Orientierungshilfe für den Regelfall unter Beachtung der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs. Die Angemessenheit des Ergebnisses ist jedoch in jedem Fall zu überprüfen. Das Tabellenwerk der Düsseldorfer Tabelle für den Kindesunterhalt ist darin eingearbeitet.

Weitere Infos zu den Süddeutschen Leitlinien (PDF)